+49 (0)89 - 90 40 58 36    Script eingeschaltet sein!
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Slider
Willkommen bei der anbinder Beratungs GmbH -
Die Fachberatung im Bereich Arbeitnehmerüberlassung

Wir, die anbinder Beratungs GmbH, haben uns auf Firmen spezialisiert, die im Besitz einer Erlaubnis zur Arbeitnehmerüberlassung
sind oder eine solche anstreben. Ob Sie als Zeitarbeitsfirma oder als Mischbetrieb Hilfe benötigen - wir sind in allen Fragen rund um das Thema Zeitarbeit für sie da. In dem praxisbezogenen und individuell auf Ihre eigenen Bedürfnisse angepassten Beratungsservice zeichnen wir uns durch fachlich einwandfrei recherchierte und aufbereitete Informationen zur Thematik Arbeitnehmerüberlassung aus.


Gründungsberatung
Analyse der  Arbeitsprozesse
Revision der Personalakten
Begleitung von Betriebsprüfungen 
Schulungen und Seminare
Wir begleiten Sie in allen Fragen rund um das Thema Arbeitnehmerüberlassung.


  Vor und bei Ihrer Firmengründung
  Als Vorbereitung für eine anstehende Betriebsprüfung
  Bei Beanstandungen oder Problemen nach erfolgter Betriebsprüfung
  Für regelmäßige Revisionen ihrer Personalakten

Aktuelle News zur Arbeitnehmerüberlassung:
  • Eintritt der gesetzlichen Höchstüberlassungsdauer

    Zum 22.09.2018 ist es erstmals soweit, dass bei Arbeitnehmern, die ab dem 01.04.2017 durchgehend an denselben Kunden überlassen waren, die gesetzliche Höchstüberlassungsdauer von 18 Monaten greift.
    Weiterlesen
  • Abweichende Höchstüberlassungsdauer

    Mit der Novellierung des AÜG zum 01.04.17 wurde eine gesetzliche Regelung zur Höchstüberlassungsdauer (HÜD) eingeführt. Diese Regelung besagt, dass der Verleiher denselben Leiharbeitnehmer nicht länger als 18 aufeinander folgende Monate demselben Entleiher überlassen darf und umgekehrt, der Entleiher denselben Leiharbeitnehmer nicht länger als 18 aufeinander folgende Monate tätig werden lassen darf.
    Weiterlesen
  • Rückzahlung von tarifvertraglichen Sonderzahlungen

    Das Bundesarbeitsgericht (BAG) befasste sich mit der Frage, ob in Tarifverträgen vereinbarte Rückzahlungsverpflichtungen gegen höherrangiges Recht verstoßen
    Weiterlesen
  • Aktuelle Entwicklung der Zeitarbeit | 07/2018

    Die Bundesagentur für Arbeit hat ihren Bericht "Blickpunkt Arbeitsmarkt | Juli 2108" veröffentlicht. Im Folgenden Artikel haben wir für Sie die wichtigsten Punkte zusammengefasst.
    Weiterlesen
  • Erhöhung der Branchenzuschläge 

    Für die Branchenzuschlagstarifverträge der Branchen:
    Weiterlesen
  • BVerfG - nur einmalige Befristung ohne Sachgrund möglich

    Das Bundesverfassungsgericht (BVerfG) hat die Regelung des §14 Abs. 2 Satz 2 des Teilzeit- und Befristungs­gesetzes (TzBfG) zur sachgrundlosen Befristung als verfassungskonform bestätigt. Die Möglichkeit, ein Arbeitsverhältnis ohne Sachgrund zu befristen, besteht bei demselben Arbeitnehmer nur bei dem erstmaligen Beschließen des Arbeitsverhältnisses.
    Weiterlesen